Leistungen


Einzelstunden

Tellington TTouch Training oder Centered Riding-Unterricht sind eine wertvolle Ergänzung zum alltäglichen Unterricht. Durch einen anderen Blickwinkel können Lernblockaden aufgelöst werden und die Anweisung des Trainers besser umgesetzt werden. 

 

Einzelstunden sind im Umkreis von 50 km von Feldkirchen in Kärnten möglich. Eine Unterrichtseinheit dauert ca. 45 Minuten. Das ist eine Richtlinie und kann ein paar Minuten mehr oder weniger dauern, je nach Aufnahmefähigkeit des Pferdes und Reiters. 

 

Mehrere Einzelstunden verschiedener Personen – Tour: Wenn ihr weiter entfernt liegt, besteht die Möglichkeit euch zusammenzutun und eine Tour in eurer Gegend zu organisieren. Hierbei können die Fahrtkosten geteilt werden. 

  

 

Unterricht, der innerhalb 48 Stunden nicht abgesagt wird, muss voll verrechnet werden. 


Ganzheitlicher Unterricht

Am liebsten unterrichte ich ganzheitlich, hier ein Beispiel von der Vorgangsweise:

 

Pferd und Reiter haben „Probleme“ flüssige Wendungen nach rechts zu reiten. TTouches, z.B. Rippen lösen, Schulter lösen, helfen das Pferd zu lehren, wie es seinen Körper organisieren kann, um sich leichter nach rechts zu biegen. Das Pferd darf zunächst dieses neue Körpergefühl bei der Bodenarbeit ausprobieren ohne die zusätzliche Herausforderung einen Reiter tragen zu müssen.

 

Mit Centered Riding-Techniken lernt der Reiter balanciert die Wendung aus seiner Körpermitte einzuleiten und erlaubt dem Pferd in Balance zu bleiben. Dieser Lernprozess erstreckt sich normalerweise über ein paar Einheiten. Auch Longieren am Kappzaum oder Stangenarbeit kann in diese Arbeit einfließen. Natürlich, auf Wunsch, wird nur Tellington TTouch Training oder Centered Riding angeschnitten. 


EIN WORT ZUM WETTER

 

Wir Reiter sind nicht aus Zucker gemacht. Ich bin leider kein Hellseher und kann um elf Uhr in Feldkirchen nicht sagen, ob es im Lavanttal um fünfzehn Uhr schon regnen wird. Bei leichtem Schauer wird der Unterricht auf jeden Fall durchgezogen.

 

Ich habe volles Verständnis, dass Reiten im Dauerregen kein Vergnügung ist, aber ich habe so viele Alternativen, z.B. Tellington TTouches oder Centered Riding Boden-Übungen, die ich im Trockenen anbieten kann.