Aus meinem Tagebuch

Aus meinem Tagebuch · 06. September 2022
Welches Pferd habe ich heute? Oder: Plan B. Ich war jetzt etwas länger im Ausland auf Heimatbesuch. Meine Stute Mira wurde in der Zeit bestens betreut. Ich hatte sie am ersten Tag nach meiner Rückreise begrüßt und betüdelt und nun wollte ich vom Boden aus sehen, wie sie läuft, bevor ich mich raufsetze. Aus vielerlei Gründen bin ich nicht mehr der größte Fan von Roundpens, aber meine einäugige Stute tut sich tatsächlich oft leichter mit einer festen Begrenzung. Deshalb entschied ich...
Aus meinem Tagebuch · 28. Juli 2022
„Warum läuft mein Pferd jetzt so langsam?“ Das ist eine Frage, die ich öfters von Reiterinnen und Reitern höre, nachdem ich ein- oder zweimal mit ihnen gearbeitet habe. Tatsächlich ist es so, dass meine Kunden oft Reitstunden buchen, weil sie sich unsicher fühlen. Und es ist auch oft so, dass ihre Pferde relativ hektisch laufen. Manchmal merken die Reiterinnen und Reiter das, manchmal nicht. Typischerweise arbeiten wir an den folgenden Themen: Gleichgewicht im Sattel finden, die Hilfen...
Aus meinem Tagebuch · 28. Juni 2022
Am zweiten Platz auf der Skala der Ausbildung steht die Losgelassenheit. Sie wird in die physische und psychische Losgelassenheit unterteilt. Manchmal wird dadurch der Eindruck erweckt, dass die beiden separate Eigenschaften wären. Dass sie aber untrennbar verbunden sind, zeigt die folgende kleine Geschichte. Ich arbeitete mit einer Schülerin und ihrer jungen, ziemlich rundlichen Stute. Obwohl der neue Sattel professionell angepasst worden war, rutschte er manchmal zu einer Seite. Den Gurt...
Aus meinem Tagebuch · 08. Juni 2022
Als ich gestern Abend die Idee hatte, diesen Blogbeitrag zu schreiben, wollte ich ein traurig gestimmtes Emoji hinzufügen. Das hat sich, wie man sieht, verändert. Lest weiter, um zu erfahren, wieso! Vor kurzem war ich seit langem wieder auf einer Pferdemesse. Es war toll, mit Freundinnen auf einer großen Veranstaltung zu sein und es war interessant, neue Produkte anzuschauen. Aber die paar Vorführungen, die ich gesehen habe, haben mich teilweise sehr bedrückt. Dass Pferde in einer solchen...