Deutsch · 07. September 2022
In diesem extremen Beispielbild von iStock sieht man ein Pferd, das hinter der Senkrechten geht, einen falschen Knick hat und dessen Ohrspeicheldrüse gequetscht wird. Sein Maul ist weit aufgerissen, der Ausdruck in seinen Augen deutet auf Stress oder Schmerz hin, und, und, und. (Erschreckenderweise hat iStock laut eigener Angabe noch 4000 weitere ähnliche Bilder im Angebot. Ich habe sie nicht alle angeschaut, um festzustellen, ob alle so furchtbar sind.) Übrigens lehnt sich der Reiter oder...
Aus meinem Tagebuch · 06. September 2022
Welches Pferd habe ich heute? Oder: Plan B. Ich war jetzt etwas länger im Ausland auf Heimatbesuch. Meine Stute Mira wurde in der Zeit bestens betreut. Ich hatte sie am ersten Tag nach meiner Rückreise begrüßt und betüdelt und nun wollte ich vom Boden aus sehen, wie sie läuft, bevor ich mich raufsetze. Aus vielerlei Gründen bin ich nicht mehr der größte Fan von Roundpens, aber meine einäugige Stute tut sich tatsächlich oft leichter mit einer festen Begrenzung. Deshalb entschied ich...
Aus meinem Tagebuch · 28. Juli 2022
„Warum läuft mein Pferd jetzt so langsam?“ Das ist eine Frage, die ich öfters von Reiterinnen und Reitern höre, nachdem ich ein- oder zweimal mit ihnen gearbeitet habe. Tatsächlich ist es so, dass meine Kunden oft Reitstunden buchen, weil sie sich unsicher fühlen. Und es ist auch oft so, dass ihre Pferde relativ hektisch laufen. Manchmal merken die Reiterinnen und Reiter das, manchmal nicht. Typischerweise arbeiten wir an den folgenden Themen: Gleichgewicht im Sattel finden, die Hilfen...
Aus meinem Tagebuch · 28. Juni 2022
Am zweiten Platz auf der Skala der Ausbildung steht die Losgelassenheit. Sie wird in die physische und psychische Losgelassenheit unterteilt. Manchmal wird dadurch der Eindruck erweckt, dass die beiden separate Eigenschaften wären. Dass sie aber untrennbar verbunden sind, zeigt die folgende kleine Geschichte. Ich arbeitete mit einer Schülerin und ihrer jungen, ziemlich rundlichen Stute. Obwohl der neue Sattel professionell angepasst worden war, rutschte er manchmal zu einer Seite. Den Gurt...
Kurs- und Reiseberichte · 11. Juni 2022
Bellavista
Bellavista – ein schöner Blick in Richtung einer pferdefreundlichen Zukunft oder neun Gründe, warum ich von meiner letzten Tellington TTouch® Fortbildung begeistert war! 1) Senza confini Einer meiner Träume ist es, Reisen und Reiten kombinieren zu können. Anfang 2020 sah es so aus, als wäre ich auf einem guten Weg, diesen Traum zumindest zeitweise zu realisieren. Das Highlight des Jahres wäre eine geplante Reise nach Costa Rica gewesen, um als Assistentin auf einem Retreat mit Pferden...
Aus meinem Tagebuch · 08. Juni 2022
Als ich gestern Abend die Idee hatte, diesen Blogbeitrag zu schreiben, wollte ich ein traurig gestimmtes Emoji hinzufügen. Das hat sich, wie man sieht, verändert. Lest weiter, um zu erfahren, wieso! Vor kurzem war ich seit langem wieder auf einer Pferdemesse. Es war toll, mit Freundinnen auf einer großen Veranstaltung zu sein und es war interessant, neue Produkte anzuschauen. Aber die paar Vorführungen, die ich gesehen habe, haben mich teilweise sehr bedrückt. Dass Pferde in einer solchen...
Kurs- und Reiseberichte · 29. Mai 2022
Tellington TTouches® for Kids Am Samstag, dem 30. April, fand ein dreistündiger Workshop bei Philhippies Reitpädagogik in Glanegg statt. Dieser Vormittag hat es sicher in die Top 5 meiner Lieblingskurse geschafft! Es hat alles gepasst: von den herzigen Ponys zu den lieben, aufmerksamen Kindern. Die Muffins waren köstlich und die Sonne hat uns angenehm gewärmt. Das Thema war Freundschaft - gemeinsam entspannen. Wie uns das gelungen ist, seht ihr selbst auf den beiliegenden Fotos....
Deutsch · 09. April 2022
Als ich sieben Jahre alt war, zog meine Familie wegen der Arbeit meines Vaters in die Schweiz. Für meine Schwester und mich war es ein großes Abenteuer und noch bevor die Reise losging, freuten wir uns riesig darauf. Meine Eltern engagierten in der Zeit vor dem Umzug eine Lehrerin, die uns die deutsche Sprache spielerisch vorstellen sollte. Ich kann mich noch an die lebensgroße, in bunten Farben gezeichnete Figur „Herr Regenbogen“ erinnern, der uns die ersten Vokabeln vermittelte. In der...
Deutsch · 17. Februar 2022
Kurzer Kurs. Langer Bericht! Aber ein Thema, das mir am Herzen liegt. Als Martina Grießner von der Team Pony-Schule Poppichl mich einlud, während ihrer Ferienbetreuungswoche einige TTouches zu erklären, fand ich die Idee super. Es war ihr wichtig, den Kindern zu zeigen, dass Ponys nicht nur für ihre eigene Bespaßung existieren. Da ich vor einigen Jahren auch Reitpädagogik-Einheiten mit meinen Pferden gemacht habe, konnte ich diesen Gedanken gut nachvollziehen. Und so machte ich mich an...
Kurs- und Reiseberichte · 01. Februar 2022
Unglaublich, aber wahr! Es ist ungefähr zwanzig Jahre her, dass ich das letzte Mal auf dem Rücken eines Pferdes in England saß. Nach einer längeren Corona-bedingten Abwesenheit aus meinem Heimatland habe ich im Sommer den Entschluss gefasst, längere Aufenthalte bei meiner Familie dort zu verbringen. Ich wollte mich während dieser Zeiten auch wieder an die englische Reiterszene herantasten. Als Omikron auftauchte, wurden die Reisebedingungen aber dann nochmal erschwert und da meine...

Mehr anzeigen